Rückblick auf unsere erste Woche zurück in der Schule

Informationen zu Schulkiosk, Schließfachmiete, entgeltliche Schulbuchausleihe; Danke
- Stand: 08.05.2020, 15 Uhr -

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
die erste Schulwoche nach der Öffnung liegt nun hinter uns und wir haben uns sehr gefreut, unsere Schülerschaft gesund und wohlauf wieder zu begrüßen können! Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um allen Beteiligten zu danken! Die gegenwärtige Situation stellt uns alle vor große Probleme und Unsicherheiten, die alle belasten. Für uns als Schule hat dabei die größtmögliche Sicherheit unserer Schülerschaft höchste Priorität, weshalb es für alle Beteiligten wichtig ist, die geltenden Hygienevorschriften dringend zu beachten! Dies ist in der ersten Woche nach unseren Eindrücken sehr gut gelungen. Ein großer Dank gilt allen an den umfangreichen Planungen beteiligten Kolleginnen und Kollegen und euch, liebe Schülerinnen und Schüler! Ihr habt mit eurem Verhalten, das von dem steten Bemühen um große Sorgfalt und gegenseitiger Rücksichtnahme geprägt war, einen großen Anteil an der erfolgreichen Umsetzung der Hygienevorgaben gehabt! Ein großer Dank gilt auch Ihnen, liebe Eltern. Viele haben verständlicherweise ihre Kinder selbst zur Schule gebracht und abgeholt. Ihr umsichtiges Verhalten dabei hat einen großen Beitrag zur Sicherheit aller geleistet! Wir freuen uns sehr auf die kommende Woche, wo wir endlich auch den zweiten Teil unserer Jahrgangsstufe 10 wieder bei uns begrüßen können. Gleichzeitig bitten wir darum, die bisherige Sorgfalt und Vorsicht weiter zu führen, denn nur so können wir einen sicheren Schulbetrieb für alle gewährleisten.

Erweiterung der Schulöffnung auf alle Jahrgangsstufen

- Stand: 07.05.2020, 8 Uhr -

Das Ministerium hat gestern beschlossen, die Schule auch für weitere Jahrgangsstufen teilweise zu öffnen. Dies betrifft ab dem 25.05.20 zunächst die Jahrgangsstufen 5 und 6 und ab dem 08.06.20 die Jahrgangsstufen 7, 8 und 9. Wie wir diese Pläne konkret auf der Karthause umsetzen können, werden wir in den nächsten Tagen ausführlich mit den Eltern-, Schüler- und Lehrergremien sowie der Stadt und dem Schulamt erörtern und Sie im Laufe der nächsten Woche ausführlich informieren. 

Weitere allgemeine Informationen zur Corona-Krise erhalten Sie im Internet unter folgenden Links:
Elternbriefe in verschiedenen Sprachen (30.04.2020)
Angebote bei Sorgen und Nöten
Tipps zur Alltagsgestaltung

Schüler-Eltern-Lehrer-Brief mit umfassenden aktuellen Informationen

- Stand: 30.04.2020, 19 Uhr -

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,
nach den wohlverdienten Ferien (für Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern) läuft seit fast zwei Wochen wieder unser Online-Unterricht. Wir freuen uns, dass die Schule ab Montag wieder teilweise geöffnet werden kann und hoffen, bald auch wieder alle Schüler*innen live unterrichten zu können.

Klasseneinteilung der Jahrgangsstufe 10 in A- und B-Wochen

- Stand: 29.04.2020, 21 Uhr -

Die Einteilung aller 10. Klassen in eine A-Gruppe und eine B-Gruppe ist abgeschlossen und ab morgen auf den moodle-Seiten jeder Klasse einsehbar. Für die Schüler*innen der Gruppe A beginnt der Präsenzunterricht in der Schule am Montag (04.05.2020) um 8 Uhr. Die Schüler*innen der Gruppe B werden in dieser Woche weiterhin online unterrichtet. In der Woche ab 11.05.20 werden die Rollen getauscht: Gruppe A online, Gruppe B in der Schule.
Morgen Nachmittag wird auf der Homepage ein aktualisierter Schüler-Eltern-Lehrer-Brief veröffentlicht. 

Dirk Müller 

Zwischenbericht zum aktuellen Stand der Schulöffnung

- Stand 28.04.2020, 22 Uhr - geändert am 29.04.20, 10 Uhr

Liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen, liebe Eltern,
wir haben heute weitere wichtige Informationen zur Schulöffnung erhalten, die ich Ihnen für ihre weitere Planungen schnellstmöglich mitteilen will. Die genauen Einzelheiten werde ich Ihnen - wie bereits letzte Woche angekündigt - in einem ausführlichen Elternbrief am Donnerstag mitteilen. Die Schule wird ab Montag in einem Mischverfahren aus Präsenzwochen und online-Unterricht für die Jahrgangsstufen 10 bis 12 wieder öffnen. Konkret bedeutet dies:
Jahrgangsstufe 10: Die Schüler*innen aller 10. Klassen werden in jeweils zwei etwa gleich große Gruppen eingeteilt. Gruppe A beginnt den Unterricht am Montag um 8 Uhr mit einer Doppelstunde bei der Klassenleitung. Gruppe B wird in der kommenden Woche weiter online beschult und startet eine Woche später am 11.05.2020 mit dem Präsenzunterricht. In dieser Woche wird dann Gruppe A online beschult. Die Gruppen A und B wechseln sich danach wochenweise ab. Die Einteilungen der einzelnen Klassen in Gruppe A und Gruppe B arbeiten wir gerade aus. Diese werden ihnen mit dem Elternbrief am Donnerstag mitgeteilt. Der Unterricht erfolgt nach dem normalen Stundenplan, den Sie auch über webuntis einsehen können.
Jahrgangsstufe 12: Die Jahrgangsstufe 12 beginnt ebenfalls am Montag (04.05.20) mit dem Präsenzunterricht. Auch hier startet der Unterricht mit einer Doppelstunde bei der Stammkursleitung um 8 Uhr.
Jahrgangsstufe 11: Die Jahrgangsstufe 11 startet erst am Dienstag (05.05.2020) Mittwoch (06.05.20) mit dem Präsenzunterricht. Auch hier geht es um 8 Uhr mit einer Doppelstunde bei der Klassenleitung los.

In den Klassen- bzw. Stammkursleiterstunden werden die Schüler*innen ausführlich über die neuen Haus- und Hygiene-Regeln informiert. Bitte denken Sie daran, dass im Bus und auf dem Schulhof das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend ist. Um die Infektionsgefahr für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft so gering wie möglich zu halten, ist auch weiterhin der Zutritt zur Schule nur für Schüler*innen, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen erlaubt. Weitere Personen dürfen das Schulhaus nur nach vorheriger Terminvereinbarung im Sekretariat betreten und werden dann am Eingangstor abgeholt. Dies sollte aber die absolute Ausnahme sein.

Dirk Müller

Informationen zu Zeugnisnoten, zur Schulöffnung und zur Online-Beschulung

- Stand 25.04.2020, 15 Uhr -
- Ankündigung eines ausführlichen Elternbriefes für den 30.04.2020 -

Die Vorbereitungen auf die Schulöffnung laufen auf Hochtouren. Das Bildungsministerium hat uns gestern erste konkrete Vorgaben für die Schulöffnung zukommen lassen. Dabei werden einerseits organisatorische und pädagogische Rahmenbedingungen für die Schulöffnung der Jahrgangsstufen 10 bis 12 thematisiert. Darüber hinaus geht es für die Jahrgangsstufe 5 bis 9 um die Ermittlung der Zeugnisnoten, die Versetzung, das Angebot der Notbetreuung und die Optimierung des Online-Unterrichts. Informationen, wann die Schule für die Jahrgänge 5 bis 9 wieder öffnen wird, liegen uns leider aber immer noch nicht vor.
Im Folgenden habe ich die Informationen für die einzelnen Jahrgangsstufen zusammengefasst. Weitere Informationen werden Sie in einem ausführlichen Elternbrief der Schule am 30.04.2020 erhalten. Die Informationen vom 16.04.20 auf der Homepage (Schulbesuch von Risikogruppen, Meldepflicht bei Krankheiten, Zutritt zum Sekretariat) gelten nach wie vor.

An dieser Stelle möchte ich noch einmal auf die Kontaktmöglichkeiten unserer Schulsozialarbeiterin Frau Szklarska verweisen (siehe Beitrag vom 30.03.20 auf dieser Homepage) und auf einen Flyer mit aktuellen Kontaktdaten für kostenlose, anonyme Hilfe, den Sie hier finden.

Allgemeine Informationen zu Unterstützungsangeboten des Bildungsministeriums, der Stadt und der Schulbehörde (ADD) erhalten Sie nach wie vor hier:
https://schuleonline.bildung-rp.de/unterstuetzung-fuer-eltern-und-schueler.html
https://www.koblenz.de/aktuelles/coronavirus/
https://add.rlp.de/de/themen/schule/corona/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.