Besuch des stationären Hospiz´ in Koblenz

Exkursion des 13er Grundkurs Religion

Ekursion2016HospizDer Religionskurs der 13. Jahrgangsstufe von Herrn Kunert, besuchte am 7. Dezember 2016 das stationäre Hospiz in Koblenz. Dort wurde den Schülern die Einrichtung gezeigt und das Leben der Patienten nahe gebracht. In anschließender Diskussionsrunde wurden Fragen rund um den Tod gestellt. Die Leiterin des Hospiz stand den Schülern Rede und Antwort. Sie stellte das Hospiz als offene Einrichtung dar, um Menschen einen Platz zu bieten, in dem sie sich auf Ihren Tod vorbereiten können. Die letzte Zeit ihres Lebens soll ohne Tabus stattfinden, damit die Patienten ihren Tod akzeptieren und in Ruhe von ihrem Leben loslassen können. Anschließend besprach sich der Kurs in einem nahegelegenen Café. Die Eindrücke der Meisten waren positiv, da es sich viele bedrückender vorgestellt haben. Natürlich ist die Trauer und das Leid in einem Hospiz nicht wegzudenken, jedoch haben die Schüler gelernt, dass der Tod zum Leben dazu gehört und es wichtig ist ein erfülltes Leben zu leben!

Yannick Huschka

Offizielle Amtseinführung unseres Schulleiters Herrn Dirk Müller

Herzlich willkommen an der Eliteschule des Sports

Bild Einfuehrungsfeier Mueller 1 HPAm Dienstag, den 20.12.2016 wurde unser neuer Schulleiter Herr OStD Dirk Müller nun auch offiziell in sein Schulleiteramt eingeführt. In einer Feierstunde mit musikalischerBegleitung durch das Thomas Kranz Trio, den Orientierungsstufenchor, Einzeldarbietungen von Schülern, die Lehrerband und den Schulchor führte der stellvertretende Schulleiter Herr StD Dirk Zerwes durch das Programm. Die offizielle Einführung mit Überreichung der Urkunde übernahm Herr RSD Stefan Hammer, der ADD-Referent unserer Schule. Zahlreiche Redner wandten sich mit Grußworten an den neuen Schulleiter, so die Kulturdezernentin Frau Dr. Theis-Scholz, Frau OstD‘ Datzert-Balthasar von der Bezirksdirektorenvereinigung sowie unser ehemaliger Schulleiter Herr OStD Babucke. Auch Vertreter der Eltern, Schüler und des Personalrates kamen zu Wort. Herr Müller bedankte sich in seiner Schlussrede bei allen Anwesenden, die bei der Gestaltung der gelungenen Einführungsfeier mitgewirkt haben, sowie bei einzelnen Personen, die ihn auf seinem bisherigen Lebens- und Karriereweg begleitet haben.

Im Anschluss an den offiziellen Teil konnten in geselliger Runde noch einige Gedanken über vergangene Zeiten und zukünftige Ziele ausgetauscht werden.

Ferienregelung der Verwaltung 

In den Weihnachtsferien ist das Sekretariat geschlossen

Im Rahmen der Brandschutzsanierung werden im Verwaltungstrakts umfangreiche Baumaßnahmen durchgefühtt. Das Sekretariat ist deshalb während der gesamten Ferien geschlossen. Das Schulleitungsbüro ist montags, mittwochs und freitags immer von 10.00 bis 12.00 Uhr besetzt. Sie erreichen uns in dieser Zeit auch telefonisch unter: 0171 - 123 2178.

Die Schul-Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird täglich von der Schulleitung abgerufen. 

Das Team der Karthause wünscht allen Karthäusern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr :-)

Traditionelles Adventskonzert

Das Gymnasium auf der Karthause läutet die Weihnachtszeit musikalisch ein

BildWeihnachtskonzert2016 zugeschnittenAm Donnerstag, den 13.12.2018 findet um 19 Uhr in der festlich geschmückten Aula des Gymnasiums auf der Karthause das traditionelle Adventskonzert statt. Wir freuen uns auf viele musikalische Highlights: die Fachschaft Musik hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und unsere Oberstufenschüler werden für das nötige leibliche Wohl sorgen. 

 

 

Sparkassen Finanzgruppe fördert Koblenzer Eliteschule des Sports

Helena Schäfer ist "Eliteschülerin des Jahres" 2016

Scheck offiziell 2Auch in diesem Jahr wird die erfolgreiche Arbeit der Koblenzer Eliteschule des Sports von der Sparkassen Finanzgruppe unterstützt. Im Rahmen der Erweiterung des schulischen Kraftraumes übergab das Vorstandsmitglied der Sparkasse Koblenz, Frank Roth dem neuen Leiter des Sportprofils  am Gymnasium auf der Karthause, Jörg Mathes einen symbolischen Scheck über 7000 €. Als einziger Partner aus der deutschen Wirtschaft unterstützt die Sparkassen-Finanzgruppe seit der Gründung der Eliteschulen des Sports 1997 den Nachwuchsleistungssport und trägt somit zum Erfolg der aktuellen und zukünftigen deutschen Olympiamannschaft bei.

Vorlesewettbewerb der Schule

Schüler der Klassen 6 traten gegeneinander an

Vorlesewettbewerb122016Auch in diesem Jahr nimmt das Gymnasium auf der Karthause wieder am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels teil. Zunächst wurden im Zeitraum von Oktober bis Anfang Dezember innerhalb aller sechsten Klassen jeweils zwei Klassensieger ermittelt. Bereits in dieser Runde konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Lieblingsbücher vorstellen und ihre Mitschüler/innen so mit auf eine Reise in fantastische Welten nehmen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.