Auf der Spur der Beschleunigung

Exkursion des Physik und Mathematik Leistungskurs der 11.Jahrgangsstufe

ExkursionPhysikLKDer Physik und Mathematik Leistungskurs der 11.Jahrgangsstufe erkundete am 13.06.17 die Beschleunigung der verschiedenen Attraktionen im Phantasialand. Im Vordergrund standen dabei die Messungen der Beschleunigung auf den menschlichen Körper. Dabei wurde das eigene Handy als Messgerät verwendet, um die Messungen in einer Physik-App durchführen zu können.

Information zur Schulbuchausleihe 2017/18

Alle an der Schulbuchausleihe teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2017/18 die fünfte Klasse am Gymnasium a.d. Karthause besuchen werden, erhalten ihren Abholschein für die neuen Unterrichtswerke an ihrem ersten Schultag (15.08.2017) in ihrer neuen Schule.

Liebe Grüße
Gerd Balthasar

 

Jugend trainiert für Olympia

Ruderteam löst Ticket für Berlin

Landesfinale RudernBeim Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ im Rudern, das am Montag (12. Juni) bei bestem Wetter im Wiesbadener Hafenbecken ausgetragen wurde, konnte sich das Ruderteam unserer Schule in der Wettkampfklasse II der Jungen im Gig-Vierer mit Steuerfrau den Landesschulmeistertitel sichern.

Italienisch- Deutsche Schulpartnerschaft

Besuch unserer Partnerschule in Italien
BildAustauschItalien2017Lange mussten unsere Schüler nicht warten: Nachdem im April 9 Italiener aus der Partnerschule Instituto d’Instruzione Superiore Vincenzo Moretti zusammen mit ihrer Deutschlehrerin bei uns zu Gast waren, erfolgte der Gegenbesuch schon kurze Zeit später. In der Zeit vom 19. bis zum 23. Mai 2017 reisten die Schüler mit ihren betreuenden Lehrerinnen Frau Daniela Dott und Frau Evelyn Höfer nach Italien. Der Empfang am Instituto d’Instruzione Superiore Vincenzo Moretti sowie in den Gastfamilien war sehr herzlich. Während der Woche gab es zahlreiche Ausflüge in die nähere Umgebung, zum Beispiel auch in die malerischen Abruzzen. Außerdem durften unsere Schüler den Unterricht an einer italienischen Schule hautnah miterleben.

 

Mathematik ohne Grenzen

Lösungsideen und Teamgeist der Schüler in der Region Koblenz  waren auch in diesem Jahr keine Grenzen gesetzt    

MOGIn einer Feierstunde am 9. Mai trafen sich erneut mathematikbegeisterte Schüler der Region Koblenz am Wilhelm-Remy-Gymnasium in Bendorf: Wettbewerbsleiter Sebastian Bott überreichte den diesjährigen Gewinnern von „Mathematik ohne Grenzen“ ihre Preise. Den wohlverdienten 1. Platz belegen in diesem Jahr die Klasse 10b von Herrn Grotthaus (Bischöfliches Cusanus-Gymnasium in Koblenz) sowie der Leistungskurs 11 von Herrn Freudenberg (Marion-Dönhoff-Gymnasium Lahnstein).

Berlinfahrt der 12er Sozi LK

Auf dem Programm standen der Besuch des Bundestages, der russischen Botschaft und der Fernsehsendung "maybrit illner Spezial"

BerlinSK2017 newsUm die Tradition zu wahren und zu ehren wurde auch dieses Jahr eine Studienfahrt nach Berlin durchgeführt. So ging es für die zwei Sozialkunde Leistungskurse der 12. Jahrgangsstufe unserer Schule für vier Tage in die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.