Regeln beim Betreten des Schulgeländes!

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

bitte beachtet / beachten Sie folgende Regeln:

- Das Schulgelände darf nur mit Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden und es gilt das Abstandsgebot von mind. 1,5 m.

- Begebt Euch nach Betreten des Schulgeländes unmittelbar in Eure Klassenräume und nehmt dort an den Tischen Platz!

- Desinfiziert Eure Hände beim Betreten des Schulgebäudes an den bereitstehenden Spendern. In den Klassenräumen stehen Waschbecken zum Händewaschen zur Verfügung. 

- Bei Infekten mit einem ausgeprägteren Krankheitswert und Beeinträchtigung des Allgemeinzustandes(Symptome z.B. Husten, Halsschmerzen, erhöhte Temperatur) darf die Schule nicht besucht werden. Wenn keine weiteren Anhaltspunkte vorliegen (z.B. kein wissentlicher Kontakt zu einem bestätigten Fall oder keine COVID-19 Erkrankung bei den Erwachsenen in der Familie), kann wie sonst auch bei Infekten die Genesung abgewartet werden. Die Eltern entscheiden je nach Befinden ihres Kindes, ob sie telefonisch Kontakt zum Arzt/zur Ärztin aufnehmen. Nehmen die Eltern ärztliche Beratung in Anspruch, entscheidet die behandelnde Ärztin/der behandelnde Arzt über die  Durchführung eines Tests auf Infektion mit SARS-CoV-2.

- Kinder mit deutlicher Symptomatik bzw. mit COVID-19 zu vereinbarenden Symptomenwie z.B: Fieber (≥38,5°C bei Kleinkindern, ≥38°C bei Schulkindern und/oder Husten (nicht durch eine chron. Erkrankung verursacht) und/oder Störung des Geruchs-und/oder Geschmackssinns, akute Symptome einer Atemwegserkrankung jeglicher Schwere und Kontakt zu bestätigtem COVID-19-Fall innerhalb der letzten 14 Tage vor der Erkrankungdürfen die Einrichtung auf keinen Fall betretenund sollten ärztlich vorgestellt werden. Die Ärztin/ der Arzt wird dann entscheiden, ob eine Testung auf SARS-CoV-2 angezeigt ist und welche Kriterien für die Wiederzulassung zur in Kita und Schule zu beachten sind.

- Besucher der Schule (Eltern, Firmenpersonal, Vertreter von Behörden etc.) müssen sich im Vorfeld anmelden!

 Wir danken Euch / Ihnen für Eure / Ihre Unterstützung!

Zugangsdaten WebUntis

Für alle neuen Schülerinnen und Schüler

Liebe neue Schülerinnen und Schüler,

ab sofort könnt Ihr euren Stundenplan über WebUntis oder die UntisMobile-App einsehen. Eine ausführliche Anleitung für die Registrierung könnt Ihr hier downloaden.

Wir wünschen Euch einen guten Start! 

Informationen zum Schuljahresanfang

Aktualisierung vom 13.08.20 (Elternbrief, Hygiene- und Hausregeln mit Stand vom 13.08.20)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und wir hoffen, dass Sie nach den turbulenten und schwierigen letzten Monaten alle ein wenig Zeit zur Entspannung und Erholung hatten. Wir freuen uns auf das am kommenden Montag, 17.08.2020, beginnende neue Schuljahr, welches wir gemeinsam erfolgreich gestalten möchten.

Die letzten Wochen haben wir genutzt, um uns möglichst gut vorzubereiten: Neue Stundenpläne wurden erstellt, organisatorische Abläufe und Planungen vorbereitet, neue Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 7 sowie der MSS wurden aufgenommen. Weiterhin können wir mehrere neue Kolleginnen und Kollegen in unseren Reihen begrüßen.  Die ausführlichen Informationen finden Sie hierzu in unserem Elternbrief auf unserer Homepage unter „Service“ – „Informationen“ oder direkt hier. Wir bitten den von den Erziehungsberechtigten (oder bei Volljährigkeit von den Schülerinnen und Schülern) unterschriebenen Abschnitt bis zum 24.08.2020 beim Klassen- oder Stammkurslehrer abzugeben. Die neuen Stundenpläne können ab Donnerstag, 13.08.2020, über WebUntis abgerufen und eingesehen werden. Die Jgst. 5 – 10 können wie gewohnt anhand des Stundenplans ihren Klassenraum ablesen.

Der Ablauf des 1. Schultages ist folgendermaßen geplant:
1. – 3. Stunde                    Klassen- / Stammkurslehrerunterricht im Klassenraum
4. – 6. Stunde                    Unterricht nach Plan
Der Nachmittagsunterricht entfällt!

Raumplan für die Stammkursleiterstunden (1. – 3.) der MSS am ersten Schultag:

MSS 11

MSS 12

MSS 13

Kurs

Raum

Kurs

Raum

Kurs

Raum

11 Sk

R 041

12 Ek

EKR

13 Bio2

BIÜ

11 G

R 039

12 G1

GFR

13 Ch

CHÜ

11 Ek

R 038

12 E1

R 219

13 Ph

PHÜ

11 E2

R 040

12 Sp

R 218

13 D

MED

11 Sp

R 221

12 Sk

R 217

13 Sp1

R 228

11 Sk

R 041

12 M2

R 216

13 E1

R220

Leider ist auch für das kommende neue Schuljahr damit zu rechnen, dass die nach wie vor vorherrschende „Corona-Pandemie“ zumindest zeitweise das Unterrichtsgeschehen beeinflussen wird. Wir wurden deshalb vom Ministerium verpflichtet, uns auf verschiedene mögliche Szenarien vorzubereiten und einzustellen. Nach derzeitigem Stand dürfen wir zum Schulbeginn mit allen Klassen starten. Um diesen Stand möglichst  lange aufrecht zu erhalten, haben wir entschieden, dass die bekannten Hygiene- und Toilettenregeln und das „Einbahnstraßenprinzip“ zum Schutz aller und zur Prävention und Vorbeugung  auch in diesem Schuljahr erhalten bleiben. Zusätzlich sind wir so gemeinsam in der Lage, auch bei sich ändernden Bedingungen schnell zu reagieren.

Nach der seit dem 01.08.2020 gültigen Hygieneverordnung des Landes RLP sind wir zum Schulstart jedoch verpflichtet worden, die folgenden Änderungen vorzunehmen: So müssen sich zur besseren Nachvollziehbarkeit im Falle einer Coronainfektion alle Besucher (Eltern, außerschulisches Personal usw.) beim Hausmeister oder im Sekretariat in ein Formular eintragen. Wir bitten diese Besuche auf das notwendige Minimum zu beschränken. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass kranke Personen die Schule nicht betreten dürfen und wir angewiesen wurden, während des Schultags erkrankende Schülerinnen und Schüler nach Hause zu schicken. Das Abstandsgebot von 1,5 m soll soweit wie möglich eingehalten werden und es muss auf dem Schulhof, innerhalb des Schulgebäudes, am Schulkiosk und in der Aula ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Diese Maske darf (zum jetzigen Zeitpunkt) nur im Klassenraum am jeweiligen Platz oder zum essen abgelegt werden. Darüber hinaus bitten wir alle eindringlich auch auf dem Schulweg eine solche Maske zu tragen. Alle Schülerinnen und Schüler werden am ersten Unterrichtstag ausführlich auf die geltenden Hygieneregeln und die erweiterten Hausregeln „Corona“ hingewiesen. Beide Dokumente sind dauerhaft im Servicebereich – „Informationen“ unserer Homepage zu finden.
Den Terminplan zum kommenden Schuljahr gibt es ebenfalls dort. 

Wir werden hier auf unserer Homepage wie gewohnt eventuelle neue Entwicklungen einstellen und bitten Sie deshalb weiterhin, sich hier regelmäßig zu informieren.

Auch wenn die kommenden Wochen und Monate uns alle vor immer neue Herausforderungen stellen werden, freuen wir uns alle sehr auf ein Wiedersehen mit unseren Kollegen und Kolleginnen sowie Schülern und Schülerinnen und wünschen uns allen ein gesundes und erfolgreiches Schuljahr und senden herzliche Grüße!

Im Namen der Schulleitung

Wolfgang Patt

Informationen zu Reklamationen bei unvollständigen Schulbuchpaketen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir haben für Sie ein neues Informationsblatt zur Schulbuchausleihe in unserem Bereich "Service" - "Informationen" zum Download bereitgestellt. Sollten die von Ihnen im Rahmen der Bücherausleihe erhaltenen Schulbuchpakete unvollständig oder eines der Bücher beschädigt sein, finden Sie auf diesem Merkblatt Informationen zur weiteren Vorgehensweise. Das Informationsblatt finden sie hier. Bei Fragen stehen wir Ihnen wie immer gerne zur Verfügung!

Wir freuen uns auf das baldige Wiedersehen am 17.08.2020!

Herzliche Grüße,
Wolfgang Patt

Alles Gute für die Zukunft!

Schulleiter, MSS-Leiter und langjährige Kollegin verlassen unsere Schule
Foto Verabschiedungen 2020 kleinDem aus familiären Gründen scheidenden Oberstudiendirektor Dirk Müller wünschen wir alles Liebe und Gute für die neuen Aufgaben an seiner neuen Schule in Mainz. Des Weiteren sagen wir unserem langjährigen MSS-Leiter Herrn Messemer-Friebe Lebewohl. Nach 25 Jahren verlässt uns mit ihm eine Institution unserer Schule und wir wünschen ihm das Beste für den wohlverdienten Ruhestand. Ebenfalls in den Ruhestand verabschieden wir unsere liebenswerte Kollegin Marlu Krauß. Mit ihr geht nicht nur eine passionierte Naturwissenschaftlerin, sondern auch die gute Seele des Kollegiums.
Darüber hinaus möchten wir uns ebenfalls bei der Kollegin Frau Rahn sowie bei dem Kollegen Herrn Strub für die geleistete Arbeit an unserem Gymnasium bedanken und wir wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft und ganz besonders Gesundheit.

Ferienregelung der Verwaltung

In den Sommerferien ist das Sekretariat in der ersten und letzten Ferienwoche geöffnet

17 Fassade Gebäude Gymnasium Karthause 16.08.2017 100kBDas Sekretariat ist in der ersten und letzten Ferienwoche vormittags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Das Schulleitungsbüro ist zusätzlich in der zweiten und fünften Ferienwoche jeweils montags, mittwochs und freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr besetzt. Wegen der Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie darf das Schulgelände nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden.

Die Schul-Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird täglich von der Schulleitung abgerufen.

Die Schulgemeinschaft wünscht allen Karthäusern schöne Ferien und freut sich auf ein Wiedersehen im August :-).

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.