Suchtpräventionsprojekt gut angenommen

Suchtprävention2019klein1Im vergangenen Monat wurde in den 9. Klassen ein von Frau Dr. Fielenbach entwickeltes, dreistündiges Suchtpräventionskonzept in einem Lehrerteam von Frau Dr. Fielenbach, Frau Dausenau, Frau Groß durchgeführt. Es sollte den Schülern helfen, sich der Vielzahl der stoffunabhängigen und stoffabhängigen (legalen und illegalen) Süchte spielerisch bewusst zu werden, Sucht, süchtiges Verhalten und die Suchtphasen zu verstehen und präventives Verhalten kennenzulernen. In Vorbereitung auf ein Alkoholpräventionstheater führten die Schüler Übungen mit einer Promillebrille durch, um die Beeinträchtigung während eines
(Alkohol-)Rauschzustandes nachzuempfinden. Auch erhielten die Schüler Informationen über schulexterne Hilfsangebote (wie z.B. die lokalen Beratungsstellen) und Infomaterialien der BZgA zu Süchten und präventivem Verhalten, die im Biologieunterricht Verwendung finden werden.

Einladung zum Kulturabend am 13. Juni 2019, 18.30 Uhr

GYK SONNELiebe Schulgemeinschaft,
tragt euch den 13. Juni 2019 in euren Terminkalender ein! Denn dieses Jahr findet bereits zum 8. Mal der Kulturabend statt.
Schon um 17.30 Uhr öffnet unsere Aula ihre Pforten und gewährt euch und Ihnen Einlass in ein spannungsgeladenes, vielfältiges, künstlerisches Programm, das dann um 18.30 Uhr startet und bei dem sicherlich jeder auf seine Kosten kommt. Der Eintritt beträgt 5,- € und für alle Schüler*innen nur 3,-€. Sollte euer Magen knurren, sorgen wir, die 12er, dafür, dass eure Bedürfnisse mit leckeren Häppchen und Getränken gestillt werden. Euch erwartet ein unterhaltsamer Abend: mit einmaligen musikalische Acts (trommelnde Schüler und rappende Lehrer!) sowie mit kreativen und phantasie-vollen Produktionen des Darstellenden Spiels.
Wir laden herzlich ein, freuen uns über Ihr und euer Kommen.

Eure Jahrgangsstufe 12


Schulleiter                Für die Schüler*innen der MSS 12                          Für das Darstellende Spiel
Dirk Müller                                   Pia Räder                                                         Jens Kowalke

Tag der Naturwissenschaften am 29.05.2019

Am 29.05.2019 fand an unserer Schule der Tag der Naturwissenschaften statt, ein Projekttag für Sechstklässler. Ziel des Tages ist es, anhand praktischer und fächerübergreifender Themen Interesse an den Naturwissenschaften zu wecken und zu zeigen, dass es häufig nicht reicht, nur eine Naturwissenschaft für sich alleine zu betrachten, sondern dass jede Naturwissenschaft in Zusammenhang mit anderen Fachbereichen zu sehen ist.

Frühlingsball 2019 am GYK

BildFrühlingsball2019klein1Um es gleich vorwegzunehmen: ALLE sind sich einig : Der erste Frühlingsball am Gymnasium auf der Karthause war eine rundweg gelungene Premiere!!
Ungefähr 250 festlich gekleidete Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums, darunter zahlreiche Ehemalige aus dem diesjährigen Abiturjahrgang, sowie einige Lehrerinnen und Lehrer feierten am Samstag, dem 25. Mai ihren ersten Frühlingsball. In der mit Blumen und Luftballons phantasievoll dekorierten Aula brachte schon zu Beginn die Abi Band das Publikum auf die nötige Betriebstemperatur. Danach sorgte DJ Marvin Assmann nonstop für Dauerbetrieb auf der Tanzfläche und erfüllte zahlreiche Musikwünsche der Gäste. Den reibungslosen Getränkeausschank sowie ein reichhaltig kulinarisches Büffet übernahmen die Schülerinnen und Schüler selbst.
Unter der Trägerschaft des Förderkreises des Gymnasiums hatten auf Initiative der SV hin engagierte Schülerinnen und Mitglieder des Lehrerkollegiums die Veranstaltung geplant und vorbereitet. Wir bedanken uns bei der Unterstützung unserer Sponsoren - insbesondere bei der Sparkasse Koblenz - die durch ihr Engagement das Fest erst ermöglicht hat. 
Angesichts der durchweg tollen Superstimmung kamen ausnahmslos alle zu dem einhelligen Urteil: Nächstes Jahr unbedingt wieder!!!!

Gymnasium auf der Karthause ist Landessieger bei JtfO

Im Tennis sichern sich die Jungen die Wettkampfklasse IV

In der Wettkampfklasse IV Jungen sicherte sich das Team des Gymnasiums auf der Karthause beim Landesfinale in Kaiserslautern am 27.05. den Landesmeistertitel und darf sich nun in seiner Altersklasse bestes Schultennisteam in Rheinland-Pfalz nennen. In knappen, spannenden und teils lange andauernden Finalduellen konnten die Teams aus Kaiserslautern und Trier besiegt werden. Erst abends wieder in Koblenz zu Hause, waren Spieler und Betreuer am Ende eines anstrengenden und aufregenden Finaltages müde, aber überglücklich.

In der WK IV endet der Wettbewerb JtfO mit dem Landesfinale. Erst in der höheren Altersklasse qualifiziert man sich für das Bundesfinale in Berlin – ein Ziel, dass das junge Team für die Zukunft fest vor Augen hat…

Das Bild zeigt die strahlenden Sieger: Jonathan Link, Maurice Letzelter, Arjen Hövelmann (hintere Reihe v.l.n.r.), Alexander Matey, Jonathan Dazert, Haakon Fürst (vordere Reihe v.l.n.r.), Betreuer: Hr. Jankowski.

Merci et au revoir, Cécile Guitel!

Französische Fremdsprachenassistentin verabschiedet

Verabschiedung Cecile Guitel Franz AssistAm Mittwoch, 29. Mai 2019, wurde die französische Fremdsprachenassistentin Cécile Guitel verabschiedet. Auf diesem Wege wollen wir für ihre freundliche und zuverlässige Art Danke sagen. Während ihrer Zeit an unserer Schule war sie bei allen Schülerinnen und Schülern sowie im Kollegium des Gymnasiums auf der Karthause sehr beliebt. Darüber hinaus wünschen wir ihr auf ihrem weiteren Lebensweg alles Gute und hoffen natürlich auf ein Wiedersehen.

Au revoir, Cécile!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen