Abschiedsworte unseres Schulleiters Herrn Babucke

Babucke 147x220Sehr geehrte Eltern,
Liebe Schülerinnen und Schüler,
mit Ende des Schuljahres 2014/15 endet meine aktive Dienstzeit.

Seit 1999 habe ich mit viel Freude das Gymnasium auf der Karthause geleitet und wurde dabei sowohl von meinem Kollegium wie auch von Eltern und Schülern aktiv und solidarisch unterstützt.
Dafür bedanke ich mich an dieser Stelle ganz herzlich!

 

 

Es ist uns in der zurückliegenden Zeit gelungen, ein attraktives gymnasiales Bildungsangebot für unseren Stadtteil, für die Stadt Koblenz insgesamt wie auch für das Land anzubieten. Hierzu haben die unterschiedlichen `Profile` Bilingual - Englisch und „Eliteschule des Sports“ - als Alleinstellungsmerkmal im nördlichen Rheinland-Pfalz - beigetragen und ich hoffe sehr, dass auch eine Schwerpunktsetzung in den naturwissenschaftlichen Fächern (MINT) zukünftig gelingen möge.
Die energetische Sanierung (2011-2012) hat der Schule bereits ein neues `Gesicht` verliehen. Zurzeit steht die Brandschutz- und Toilettensanierung an. Ebenso freue ich mich darüber, dass alle naturwissenschaftlichen Fächer mit dem Schuljahr 2015/2016 über moderne Unterrichtsräume verfügen werden, sodass das Karthäuser Gymnasium nach seiner Gründung 1968/69 in neuem Glanz erstehen wird.

Ich verabschiede mich und wünsche dem Gymnasium auf der Karthause von ganzem Herzen weiter viel Erfolg und ein weiterhin hohes  Ansehen bei Schülern und Eltern auch in der Zukunft!

Ihr
E. Babucke

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.