Silber für Leichtathletinnen

Erfolg beim Landesfinale in Konz

Leichtathletik Landesfinale 2016Am 30.06.2016 fuhren die Leichtathletinnen WK IV (Jahrgänge  2003-2005) der Karthause als Erstplatzierte beim Regionalentscheid in Koblenz zum Landesfinale Jugend trainiert für Olympia nach Konz.

 

 

Unsere Mannschaft konnte an die im Regionalentscheid gezeigten guten Leistungen anknüpfen und lag nach den Disziplinen 800m, Ballwurf, Sprint, Hochsprung und Weitsprung knapp mit 57 Punkten vor dem MPG aus Trier auf dem 1. Platz. Lediglich in der Staffel waren die Trierer etwas stärker und konnten somit aufholen und sich die Goldmedaille sichern. Die Schülerinnen der Karthause belegten mit nur 22 Punkten Rückstand den 2. Platz und sind somit das zweite Jahr in Folge Vizelandesmeister der Leichtathletik.

Begleitet wurde die Mannschaft von Herrn Lonz und zwei älteren Schülerinnen, da die betreuende Lehrerin Frau Caesar auf Klassenfahrt in Schottland war.

Zum Team gehörten:

LeichtathletikLandesfinale2016gross

Luisa Sulzbacher, Melina Sulzbacher, Elisa Rausch, Laura Kuhn, Lisa Bach, Meike Kohler, Pauline Baumgart, Melanie Notroff, Jette Marie Ring, Klara Marx und Hannah Kray.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.