Lena Reuß ist Sportlerin des Jahres

Schulleiter Dirk Müller ehrt die Juniorenweltmeisterin auf der traditionellen Meisterfeier

In der Layer Legiahalle wurden am Donnerstag, dem 11.02.16 die erfolgreichen Koblenzer Athleten des letzten Jahres von der Stadt Koblenz und dem Stadtsportverband geehrt. Stolz hielt Schulleiter Dirk Müller die Laudatio auf Lena Reuß, die zurzeit mitten im Abiturstress steckt.


Die Schülerin der Eliteschule des Sports wurde 2015 in Rio de Janeiro Juniorenweltmeisterin im Doppelvierer. Müller betonte, dass die hohe Belastung der „Dualen Karriere“ nur mit Charaktereigenschaften wie Ehrgeiz, Verlässlichkeit, Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit sowie Belastbarkeit  zu verkraften ist. Und genau diese Eigenschaften verkörpert Lena auf vorbildliche Weise.
Lena reiht sich mit ihrer Wahl zur Koblenzer Sportlerin des Jahres in eine große  Reihe ehemaliger und aktueller Schüler unseres Gymnasium ein, die alle diese Auszeichnung erhielten: Stefan Roehnert (Rudern), Wiradech Kothny (Fechten), Dennis Bauer (Fechten), Peter Joppich (Fechten), Annika Lausch (Rudern), Alexandra Buijdoso (Fechten), Lisa Baulina (Rhythmische Sportgymnastik), Larissa Schilde (Kanurennsport)
Dies verdeutlicht die hohe Effektivität der Koblenzer Eliteschule des Sports im Verbundsystems Sportinternat Koblenz- Kooperierende Sportfachverbände – Gymnasium  auf der Karthause.

Wir gratulieren Lena zu dieser ehrenvollen Auszeichnung und wünschen ihr viel Erfolg für die restlichen Abiturprüfungen sowie alles Gute für den weiteren sportlichen und beruflichen Werdegang!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.