Fachbereich Deutsch

Selbstverständnis und inhaltliche Zielsetzung

Die besondere Stellung des Deutschunterrichtes im Fächerkanon liegt in seiner Vermittlung einer grundlegenden Lese- und Verstehenskompetenz sowie Sprach- und Sprechkompetenz.

Der Deutschunterricht leistet dadurch einen entscheidenden Beitrag zur

  • kulturellen Grundbildung
  • Förderung der Berufs- und Studienreife und zur
  • Bildung der Persönlichkeit.

 

Ein Überblick über Lern- und Unterrichtsziele findet sich im Katalog der Basiskompetenzen im Deutschunterricht.

Unterricht und Leistungsüberprüfungen

Klasse 5 6 7 8 9 10 11-13 GK 11-13 LK
Wochenstunden 5 4 4 4 4 3 3 5-6
Aufsätze 3 3 3 3 4 4 2 3, 4
Diktate 1 1 1 1 - - - -

 Methodische Ausrichtung

  • gezieltes Methodenlernen als Bestandteil des Unterrichts
  • Vielfalt der Unterrichtsmethoden im zweckgebundenen Einsatz
  • Zielsetzung: eigenverantwortliches Lernen

Ausstattung

  • Fachbibliothek (Textausgaben, Klassensätze, Übungs- und Sekundärliteratur zur Anfertigung von Hausaufgaben, Referaten usw.)
  • Schülerbibliothek (ausleihbare Jugendbücher für Klasse 5-7)
  • Video- und DVD-Sammlung
  • Duden in jedem Klassenraum
  • Lehrbücher vgl. Schulbuchliste

Unterrichtsergänzende und außerunterrichtliche Aktivitäten

  • Lesewettbewerb der 6. Klassen (in Verbindung mit dem städtischen Lesewettbewerb)
  • Lesetag für Klassen 5 und 6
  • Schülerzeitung „Pervisum“
  • Projekt „Zeitung“ in Zusammenarbeit mit der Rhein-Zeitung (Klasse 8)
  • Besuche von Theateraufführungen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.