Filmpreis für das Gymnasium auf der Karthause

FilmpreisVorschauBeachtenswerte Leistung der Film Ag

Achtzehn junge Filmemacher aus ganz Deutschland waren für zwei Tage in Koblenz beim Nachwuchs- und Independentfilmwettbewerb screening_014 zu Gast. Ihre Filme sind aus 292 Einsendungen ausgewählt worden.

Die Film Ag des Gymnasiums auf der Karthause wurde im Bereich „Medienpädagogik“ für den 14 minütigen Kurzfilm „4Gewinnt“ ausgezeichnet. Die Jury bestand aus Katrin Rothe (zweimal Grimme-Preis), Stephan Falk (Grimme-Preis und verdi-Fernsehspielpreis) und Michael Schorr (u.a. Filmfestpiele Venedig).

 Filmpreis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.