Praktikumserfahrung in England

Zum zweiten Mal besuchten Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums auf der Karthause Sheffield im Rahmen eines Erasmus+ Programms (CEWE Work Experience Abroad)

ErasmusSheffieldWie schon im letzten Jahr waren wieder Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums auf der Karthause in Sheffield, um dort die Partnerschule Meadowhead School kennenzulernen und vor Ort ein Praktikum in Betrieben und Schulen zu absolvieren. Begleitet wurden sie von zwei Englischlehrerinnen, die das Programm auch vorbereitet hatten.

Artikel unserer Schülerzeitung

Die Schüler und Schülerinnen wohnten in Sheffield bei Austauschschülern. Sie lernten nicht nur die Schule kennen sondern auch die Großstadt Sheffield mit dem angrenzenden, sehr malerischen Peak District Nationalpark, dem ältesten in England. Es gab verschiedene gemeinsame Ausflüge, zum Beispiel auch in das mittelalterliche York, bei dem die Schüler und Schülerinnen das Münster  und das Englische Eisenbahnmuseum besichtigten. Zudem durften sie dieses Jahr ein Festival mit traditionellen Morris- Tänzern erleben, die überall auf den Plätzen, mit Glöckchen behängt und in fantastischen Kostümen, auftraten, um diese alte englische Tradition zu pflegen.

Die Schülerinnen wurden in den Schulen und Betrieben, die sie im Praktikum besuchten, herzlich aufgenommen und betreut. Sie konnten erfahren, wie in englischen Grundschulen und Kindergärten unterrichtet wird, wie man ein 3D Design erstellt und kümmerten sich um große und kleine Tiere in der Stadtfarm. Insbesondere die kleinen Lämmchen und Lamas hatten es ihnen angetan.
Insgesamt waren es sehr ereignisreiche Tage und die Schüler profitierten nicht nur sprachlich sehr von diesem Angebot, dass Dank der Fördermittel durch Erasmus+ für die teilnehmenden Schüler kostenfrei war.
Allen fiel der Abschied schwer, aber die Vorfreude auf den Gegenbesuch der englischen Schüler und Lehrer im Juli ist schon groß.

OStR‘ Annette Poertzgen

ErasmusSheffield

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.